14.08.2011

Wir wollen Sonne! Bitte einmal am Tag!

im Sommer vertrete ich gerne eine Kollegin, die einen supernetten Chef hat. Zum Abschied der Vertrtungszeit hat er mir die Sonnenblume - zum locken der Sonne geschenkt - richtig geholfen hat es leider nicht.

Vor einiger Zeit hat Jutta Wolle verschenkt--- ich habe sie bekommen und stricke meiner Tochter in Flensburg einen warmen Pullover - eigentlich war das für den Herbst geplant - nun muss ich mich mal ranhalten - Es ist so kalt... Liebe Jutta DAS war eine prima Blogaktion. Lieben Herzlichen Dank! Nun kannst du sehen, was aus deiner grauen Wolle mit ein bisschen Farbe wird!


Kommentare:

  1. Liebe Claudi, du tust gut daran einen Pullover zu stricken, es ist wirklich häßlich dieses Jahr, aber ich glaub nächste Woche wirds wieder heiß. Laß die Sonnenblume mal schön stehen, vielleicht hilft ja schon der Gedanke daran.
    Ich wünsch dir eine schöne neue Woche und viele Fäden unter der Nadel.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ich mag den Pullover jetzt schon leiden.Wird bestimmt ein kuscheliges Schmuckstück.
    Glaube ganz fest an die Sonnenblume.Vielleicht wird es dann endlich mal schöner.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    die Sonnenblume scheint zu wirken. Bei uns lacht die Sonne. Endlich.
    Sehr schön wirkt der Pulli mit diesem bunten Muster. :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen