08.07.2012

Beeren- und Bowletransport



man nehme einen leeren Waffeleimer, eine alte Kühltasche, einen wunderschönen Beerenstoff (Geburtstagsgeschenk) und ein wenig Geduld und Pause von der Gartenarbeit.
 Dieser eingekleidete Eimer mit Deckel ist prima geeignet zum Transport von Melone, Bowle und Beeren auf den Garten, zu Schulveranstaltungen und zum Picknicken.... Meine gläserne Bowleschale war mir zu schwer und hat keinen Deckel. Diese Konstruktion ist zwar noch nicht ganz ausgereift (oben hätte ein geraffter Deckel noch ein wenig Sichtschutz geboten), aber der Transport ist so wesentlich sicherer.
Zwischen den Innenstoff und den Außenstoff ist die Isolierschicht der Kühltasche eingenäht, damit der Inhalt etwas gekühlt bleibt. Es gibt keinen Schnitt - ich habe den Boden als Kreisvorlage abgezeichnet den Umfang ausgemessen und angenäht, den Innenstoff habe ich etwas kleiner genäht und die Isolierschicht eingeheftet, zum Schluss habe ich an der oberen Kante die Teile verbunden. Am Rand liegt das Ganze eng an.

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    das ist ja ne tolle Idee!
    Hast Du das aus dem lament gemacht, oder gibts da eine Anleitung für?
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist ja mal ne klasse Idee!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hi Claudi,
    das hast Du super gemacht, diese Transporttasche ist praktisch und schön!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    Idee und Ausführung sind super! Der Beerenstoff allein ist schon der Hammer.
    Jetzt muss ich doch tatsächlich mal einen Eimer mit Waffeln kaufen. Abnehmer für die Waffeln werde ich wohl finden ;o).

    Danke fürs Zeigen!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen