14.08.2014

Übung macht den Meister

der Long sleeve von Martina Behm aus Strumpfwolleresten ist nicht ganz so toll geworden - ich versuchs noch einmal (mit weicherer Wolle und dann lese ich auch die Anleitung genauer;o)))

Das Kissen aus Stoffen von meiner Großen, aus Flensburg und aus Leer ist ziemlich gut geworden.

Und der Wellenläufer für die Flurkommode meiner Mama ist auch passabel


Meine Schwiegermutter liebäugelt immer mit meiner Eulentasche - nun bekommt sie eine eigene.


Mal sehen was sonst noch fertig wird - Herzliche Grüße und habt eine gute Zeit.

claudi

Kommentare:

  1. Du hast ja eine Menge geschafft! Das Kissen gefällt mir gut, und ich hätte da eine Idee: Du könntest das nächste Mal den Namen quasi als Bootsnamen drauf sticken!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hast Du gemacht ♥ Die Tasche gefällt mir auch ♥

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Fleissig warst Du ! Ja die Eulentasche gefällt mir auch sehr!
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudi, schön sind Deine selbstgemachten Sachen geworden. Ich finde das Tuch nicht schlecht. Die Farben sind schön und bestimmt ist es ganz warm.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudi,
    was ist denn mit dem Tuch? Zu kratzig ? Zu kurz? So auf dem Foto sieht es gut aus :)
    Deine genähten Sachen sind schön, die Idee von Katrin mit dem Namen auf dem Boot find ich Klasse ♥
    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Meine Favoriten sind das Tuch und der tolle Läufer. Wunderschön wurden aber eigentlich alle 4 Teile!
    Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen