29.11.2014

Vor derm ersten Advent

habe ich mit meinen Kindern immer ein Hexenhäuschen gebastelt und die ersten Kekse gebacken. Jetzt, wo die Kinder nicht mehr zu Hause wohnen kann ich sogar zwei Tage genießen. Den einen mit lieben Freundinnen zum "Adventsbastekln", den anderen mit Kindern zum "Anbacken".
Irgendwann war auch der letzte Tee getrunken und das Stövchen bekam seine Aufgabe als Koboldsitzerhöher.

Klarer Denkfehler, ich wollte ein Platzset für die Ecke machen, weil die Mitte des Tisches für Keksteller, Bastelzutaten und Tassen benötigt wird - 90 Grad sinbd eben 90 Grad, ts, ts.

Den "Oslostern!" kann ich jetzt. Einige zerschnittene Papierstreifen, eine liebe Bekannte die mitprobiert hat und die Schwester, die letztendlich den heißen Tipp hatte bei Anleitungen nicht nach Oslostern, sondern nach finnischenm Flechtstern zu fragen haben geholfen. Danke Friederike!!!!!

Kleinigkeiten für lebe Menschen sind fertig geworden:
ein Einkaufsbeutel mit Spielmöglichkei, falls es an der Kasse einmal zu Wartezeiten kommt, hihi.
 Ein Honigglas mit einer Filzgirlande, ein bisschen Dekokrissel.....davon später mehr.

Ein Maxi-Topflappen, fast in Backblechgröße.

Den Bascettastern habe ich im im letzen ganz oft verschenkt - ich kann ihn noch.
 Dann habe ich noch eine Mütze für mich, passend zum Schal  aus dem vergangeen Winter gestrickt.
Anderes, habe ich auf der Stricknadel und unter der Nähnadel, kann es aber nicht zeigen.....
Herzliche liebe Grüße
claudi

Kommentare:

  1. Liebe Claudi,
    du warst aber auch fleißig, so viele unterschiedliche Sachen sind da entstanden. Die Sterne sehen toll aus und auch die anderen Projekte hast du gut hinbekommen. Der Denkfehler sieht trotzdem gut aus.
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudi, sehr fleissig hast Du gewrkelt und so schöne Sachen!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen lichterfüllten 1. Advent!!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. schöne Arbeiten zeigst du und den Stern habe ich schon mehrfach versucht selbst mit You tube bekomme ich ihn nicht zusammen
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudi, wow, hast Du viel gebastelt und genäht! Die Sterne sind ja wirklich gigantisch. So schön. Deine Einkaufstasche finde ich super. Auch gut während der Zugfahrt...Ich wünsche Dir von Herzen einen schönen Adventssonntag morgen, alles Liebe,
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    sehr fleißig warst du und hast so schöne Sachen gemacht. Sie gefallen mir alle sehr gut. Der Stern ist besonders schön. Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen Advent.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    mein tolles Nähgarnkörbchen mit Nadelkissen kann ich gar nicht entdecken. Ich habe mich mächtig über diese Überraschung gefreut.
    Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen