30.09.2017

Wieder da..

ich war eine Woche zum Klosterstich lernen weg....
 als meine Kinder klein waren gab es in einem Jahr ein Transparentbild(rahmen) und an jedem Tag ein Umschlag mit etwas Transparentpapier.... Im Januar war das Bild fertig....Dieses Transparent ist völlig verknickt und porös geworden, nun mache ich es im Klosterstich!
Unter anderem mit dieser wunderbar zu stickenden Wolle / Seide Mischung!


Getroffen haben wir uns (9 Frauen und ein Mann und unsere Lehrerin) hier:
 Feine Küche, nette MitarbeiterInnen! Dankje an den Hausmeister, der sogar mein Ladekabel gerettet hat;o)))
Wieder zu Hause, habe ich einmal versucht ob ich auch an der Nähmaschine noch etwas hinbekomme: Ein wildes Huhn als Mug-Rug.Ich wünsche euch ein schönes langes Wochenende claudi
Dies ist ein fast 100 Jahre altes Nadelkissen einer Teilnehmerin (sie hat es gerettet es sollte in den Müll!!!), ist das nicht wunderschön:

Kommentare:

  1. Das Bild wird wunderschön werden und Euch zu Weihnachten erfreuen!
    Wir hatten es auch mal in weiß als Fensterbild im Esszimmer, mir gefällt das Motiv immer noch!
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so wunderschön aus! Gestickt hat es nochmal eine ganz andere Wirkung. Der Stich ist ja toll!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Claudia, das Bild ist wunderschön. Ich denke, mit Tansparentpapier leuchtet es bestimmt sehr schön. Was ist denn ein Klosterstich?
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Viola,

    Klosterstich ist ein wenig wie Nadelmalerei. Paramente und Teppiche in Klöstern wurden damit gestickt. Wenn du magst schau mal hier: http://www.klosterstich.de/H189N.htm
    Ganz herzliche liebe Grüße claudi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudi,
    erstaunt stelle ich anhand deines obersten Fotos fest, nicht die Einzige zu sein, die schon an den Advent denkt...
    So ein schönes Stickmotiv - obwohl natürlich auch Transparentpapierbilder ihren Charme haben ;o)
    Rätselnd, wo du wohl gewesen bist...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  6. Das wilde Huhn würd ich am liebsten klauen, so süß!
    Kloster Stich kenn ich gar nich, sieht aber toll aus!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudi,
    schön, daß Du wieder da bist! Das Stickbild wird sicher wunderschön werden! Als Transparrentbild war es sicher auch bezaubernd! ICh mochte dsa früher auch sehr gern!
    Das Wilde Huhn ist lustig und wird Dich beim Kaffee- oder Teetrinken sicher immer aufheitern :O)
    Hab einen guten Start in eine schöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen